Moving Slovenia 2.0 – The Future of Mobility

Selbstfahrende Autos, autonome Busse & miteinander kommunizierende LKWs sowie Züge der Zukunft. Zwei Tage lang stand Slowenien ganz im Zeichen der „Mobilität von Morgen.“

„Moving Slovenia 2.0“ fand von 19. – 20.11. im Rahmen einer Konferenz mit der slowenischen Ministerin für Infrastruktur & Wirtschaft, sowie verschiedenen Firmenbesuchen und organisierten B2B-Meetings im Außenwirtschafts-Center in Laibach sowie in Brdo pri Kranju statt.

 

Gemeinsam mit hochkarätigen Speakern war VIRTUAL VEHICLE CEO Jost Bernasch ebenfalls vor Ort und hielt einen Vortrag zum Thema:

TESTING THE FUTURE OF MOBILITY
Building test regions for autonomous/e-/integrated driving, infrastructural challenges, linking business and R&D demands.

 

Die Konferenz fand schon zum zweiten Mal statt und wurde von der Business Academy Finance und Advantage Austria Ljubljana organisiert.

Mehr über die Konferenz

KONTAKTIEREN SIE UNS



Ich will mehr von VIRTUAL VEHICLE erfahren.

Ich bin damit einverstanden, dass VIRTUAL VEHICLE die von mir angegebenen Daten für eigene Informations- und Marketingmaßnahmen in Verbindung mit Produkten, Dienstleistungen sowie Veranstaltungen verwendet. Diese Zustimmung lässt sich jederzeit von mir widerrufen.

Durch Drücken des "Senden"- Knopfes erklären Sie, dass Sie mit der Datenschutzerklärung einverstanden sind.