Non-contact detection of ammonia in the exhaust system

Department: Thermo- & Fluid Dynamics

Praktikum/Diplomarbeit Ref.Nr. B_048

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung eines Sensors zur Detektion von Ammoniak
  • Durchführung von Messungen zur Beschreibung der chemischen Reaktionen bei der selektiven katalytischen Reduktion
  • Betrieb eines Heißgasprüfstands

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Interesse an UV-VIS-Spektroskopie und Infrarotspektroskopie
  • Bewältigung komplexer Messaufgaben
  • Vorteilhaft sind Grundkenntnisse in der Stickstoffchemie
  • Vorteilhaft sind auch Kenntnisse in LabView und Python

Was wir Ihnen bieten:

  • Fachgerechte Betreuung bei der Bearbeitung von zukunftsrelevanten Themen im Bereich Abgasnachbehandlung mit der selektiven katalytischen Reduktion und Sensorentwicklung
    • Bezahlte Diplomarbeit
  • Interessante Arbeit in einem international tätigen Forschungszentrum
  • Mitarbeit in einem engagierten, dynamischen Team
  • Projektarbeit mit einem deutschen OEM
  • Interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten

 

We look forward to receiving your details; please use our online contact form to send your application to VIRTUAL VEHICLE.

 

 

CONTACT US



I want to know more about VIRTUAL VEHICLE.

I agree that VIRTUAL VEHICLE will use the data I have provided for their own information and marketing activities relating to products, services and events. This declaration of consent can be revoked at any time by me.

By pressing the "Send" - button you agree to the Data Protection Notice.