Virtual Vehicle
German | English

Jobs und Karriere

Join the Team!

Modellierung von Laufzeitkameras

Bachelor-/Masterarbeit Ref. Nr. E_072

Fahrassistenzsysteme und Automatisierte Fahrfunktionen eröffnen mittelfristig neue Perspektiven in der Mobilität und stehen daher besonders im Fokus bei der Entwicklung zukünftiger Fahrzeuge. Ein neuartiger Sensor, die Laufzeitkamera – oder auch Time-of-Flight Kamera – bietet verbesserte Möglichkeiten das Umfeld des Fahrzeugs zu erfassen da direkt und ohne großen Rechenaufwand ein Tiefenbild ermittelt wird.

Im Rahmen dieser Arbeit soll ein Simulationsmodell einer derartigen Kamera erstellt werden und in einen Fahrsimulator (vorzugsweise Carmaker von IPG) eingebunden werden. Parameter wie Öffnungswinkel und Reichweite sollen variabel sein um verschiedene Szenarien und Typen von ToF Kameras vergleichen zu können. Zusätzlich zur geometrischen Betrachtung soll das Simulationsmodell auch störende Effekte der realen Kamera (Rauschen, Bewegungsunschärfe, …) mit berücksichtigen.

Ihre Aufgaben:

  • Literaturrecherche um Stand der Technik aufzuzeigen
  • Evaluierung der am VIF vorhandenen Fahrsimulatoren hinsichtlich Eignung für ToF Simulation
  • Modellierung der ToF Kamera als Simulator-Plugin
  • Erstellung eines repräsentativen Szenarios im Simulator
  • Visualisierung der Ergebnisse

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Studium: Telematik, Elektrotechnik, Informatik oder ähnliches
  • Kenntnisse C/C++ und ev. Matlab
  • Eigenverantwortung und Engagement

Was wir Ihnen bieten:

  • Fachgerechte Betreuung im zukunftsrelevanten Feld „Automatisiertes Fahren“ und Zusammenarbeit mit einem weltweiten führenden Halbleiterhersteller
  • Mitarbeit in einem engagierten, dynamischen Team
  • Finanzielle Entlohnung

Ausschreibung im Pdf Format

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:               

Eva Maria Kollegger, MA

hr@v2c2.at

Tel.: +43-(0)316-873-9613

www.v2c2.at