Virtual Vehicle
German | English

Bitte um Ihre Stimme: ICOS beim FAST FORWARD AWARD 2016

Ein Fahrzeug besteht aus rund 30.000 Einzelteilen. Bei der Neuentwicklung eines Autos arbeiten Experten an der Optimierung jedes einzelnen Bauteiles. Ob die jeweils beste Lösung aber auch im Verbund mit den anderen 29.999 funktioniert, konnte bislang meist nur am Prüfstand oder am Prototypen festgestellt werden.

Seit mehreren Jahren arbeitet VIRTUAL VEHICLE, gemeinsam mit AVL List, an einer  Co-Simulationsplattform namens ICOS. Diese kann Fahrzeugkomponenten im Verbund miteinander testen. Ein nahtloser Übergang vom virtuellen zum realen Gesamtsystem wird dadurch möglich. Dies spart natürlich Entwicklungszeit und –geld!

Auf der Shortlist des steirischen Wirtschaftspreis

Das erfolgreiche Projekt hat es beim Fast Forward Award, dem Wirtschaftspreis des Land Steiermark, aus ca. 150 Einreichungen auf die Shortlist geschafft! Damit gehört es nicht nur zu den Top-5-Innovationen im Land, sondern auch zu jenen Projekten, die sich dem großen Online-Voting stellen, um ins Finale einzuziehen.

 

Hier geht's zur Abstimmung
Wir bitten um Ihre Stimme – für die Fahrzeugentwicklung der Zukunft!

Vielen Dank!

Das Voting läuft bis 7. August 2016. Pro Tag ist eine Stimmabgabe möglich.
Die Angabe Ihrer Kontaktdaten ist nur dann notwendig, wenn Sie am Gewinnspiel teilnehmen möchten.