Virtual Vehicle
German | English

DKV-Tagung 2015 (Dresden/Deutschland)

19. – 20.11.2015 - 2015 ist der Deutsche Kälte- und Klimatechnischer Verein mit seiner Jahrestagung zum zweiten Mal in Dresden zu Gast. Das Vortragsprogramm umfasst in diesem Jahr 112 Beträge an zwei Tagen.

 

Schwerpunkte:

  • Kryotechnik: Verflüssigungsprozesse; Neue Konzepte und Anlagen; Kryoanwendungen in Biologie und Medizin; Supraleitung; Kryogene Messtechnik
  • Grundlagen: Prozesse, Thermosiphonpumpe; Verdampfung; Wärmeübertragung; Absorptionsprozess; Eis - Eisbrei - Flüssigeis; Ionische Flüssigkeiten
  • Komponenten: Wärmeübertrager und Kältemittel; Expansion; Verdichter; Kältesysteme
  • Kälteanwendung: Kältemittel; Haushaltskühlgeräte; Stationäre Anwendungen - Effizienz, Optimierung, Erdgas; Mobile Anwendungen
  • Klimatechnik und Wärmepumpenanwendung: Normen, Sanierungsstrategien, Befeuchtung; Energie- und Eisspeicher, Wärmepumpen / Entwicklung, Bewertung, Rahmenbedingungen; Kommunale und industrielle Wärmepumpen; Thermische Behaglichkeit/ Luftströmung / Reinraum.

 

Beiträge VIRTUAL VEHICLE:

  • „Kälteanlage mit Wärmepumpenfunktion für Schienenfahrzeuge“
    – Dr. Alois Steiner, Co-Team Leader Thermal Management & Mobile Air Conditioning am VIRTUAL VEHICLE
  • Indirekte Kälteanlage mit Wärmepumpenfunktion für Hybrid- und E-Fahrzeuge“
    - Dipl.-Ing. Benedikt Rabl, Forscher im Bereich Thermo & Fluid Dynamics am VIRTUAL VEHICLE