Virtual Vehicle
German | English

DEWI Public Day (Graz, Österreich)

27.04.2017 - Vorträge und Leistungsschau zum Abschluss des EU-Forschungsprojektes „Verlässliche Drahtlose Sensornetzwerke und Kommunikation“ am VIRTUAL VEHICLE

Im Mittelpunkt des ambitionierten, durch das VIRTUAL VEHICLE geleiteten europäischen Großprojekts DEWI (Dependable Embedded Wireless Infrastructure) steht die Einführung und gezielte Weiterentwicklung von drahtlosen Sensornetzwerken und drahtloser Kommunikation in unterschiedlichen Industrie- und Anwendungsbereichen wie Automotive, Luftfahrt, Gebäudetechnik und Eisenbahn. Die Verlässlichkeit und Interoperabilität derartiger Systeme ist dabei von zentraler Bedeutung.

27. April 2017
SEIFENFABRIK - Angergasse 41, 8010 Graz

Bitte um Anmeldung



DEWI ist kein Grundlagenforschungsprojekt, sondern befasst sich in mehr als 20 industrie-getriebenen Anwendungsfällen mit Innovationen und konkreten Anwendungen. Mehr als 300 Forscherinnen und Forscher von 58 europäischen Industrie- und Forschungspartnern aus 11 Ländern haben in den vergangenen 36 Monaten entscheidende Lösungen für professionelle und private Nutzer entwickelt. In Graz werden nun erstmals anhand von Demonstratoren und ausgewählten Exponaten die wesentlichsten Ergebnisse von DEWI gesammelt der Öffentlichkeit präsentiert. Begleitet wird dies durch eine ganztägige Vortragsreihe mit Highlights aus Industrie und Forschung.

Programm

10:00 Uhr: Eröffnung und Rundgang durch die Ausstellung

11:00 Uhr: Vorträge und UseCase Demos

16:30 Uhr: Ende

Weitere Infos hier