Virtual Vehicle
German | English

8. Grazer Symposium Virtuelles Fahrzeug ()

18. – 20.05.2015, Graz/Österreich - Interdisziplinäre Entwicklung des Fahrzeugs 2020+

Logo 8. GSVF

Das zukünftige Fahrzeug ist energieeffizient, agiert zum Teil automatisiert und ist mit seinem Umfeld verbunden. Um diese Vision zu realisieren, werden mehr denn je interdisziplinäre Methoden und Prozesse erforderlich sein. Disziplinen müssen hinsichtlich Prozess, Informationen, Anforderungen, Funktionen, Modelle, aber auch zwischen Prozessphasen wie Entwicklung und Produktion deutlich stärker vernetzt sein.

Experten aus Industrie und Wissenschaft werden in 26 interessanten Vorträgen zu folgenden Session-Themen Beiträge liefern:

  • Automated Driving
  • Durchgängigkeit in der Fahrzeugentwicklung
  • Elektrifizierte Nutzfahrzeuge
  • Umgang mit Komplexität im Informationsprozess
  • Funktionsentwicklung

Wir freuen uns darauf, Sie am 18. bis 20. Mai 2015 beim 8. GSVF in Graz begrüßen zu dürfen!

Zum aktuellen Tagungsprogramm.
Hier geht’s zur Anmeldung.