Virtual Vehicle
German | English

Thermal Management & 1D Simulation

Unter dem „thermischen Management“ eines Fahrzeuges versteht man die thermodynamische Betrachtung der Zur-Verfügung-Stellung von Energie sowie die Steuerung und Lenkung der Energieflüsse. Die Lösung der Zielkonflikte zwischen dem thermischen Komfort im Innenraum und den Anforderungen an das Antriebskonzept stellen eine große Herausforderung dar. Die Arbeit an schnellen und dennoch genauen Simulationsmodellen für das thermische Management ist ein wichtiger Teil der Forschung in diesem Bereich.

 

 

 

 

Themenbereiche:

  • Thermisches Verhalten vom Antriebsstrang
  • Gesamtfahrzeugsimulation (Energiemanagement)
  • Nebenaggregate

Vorgehensweise:

Software Pool:

 
  • Modelle mit unterschiedlichem Detaillierungsgrad (Produktentwicklungsprozess)

  • Co-Simulation

  • Verifikation und Validierung anhand V-Ansatz

  • Optimierungsmethoden

  • Regelungsstrategien

  • Experimentelle Untersuchungen

 
 
  • Matlab/Simulink, Dymola (ViF Model Library)

  • Tesis-Dyna4

  • AVL Boost, AVL Fire, AVL Cruise

  • KULI, Flowmaster

  • ViF-ICOS