Virtual Vehicle
German | English

NVH Material and Technology

NVH Eigenschaften von Leichtbau

Neue Materialien mit optimierten Dämpfungseigenschaften ermöglichen eine Verbesserung der NVH-Eigenschaften von zukünftigen Fahrzeugkonzepten. Derzeit wird in Forschung und Entwicklung starker Fokus auf Materialien für Leichtbaukarosserien in Hybridtechnik wie Aluminium, Magnesium, Titan, hochfeste Stähle, CFK und Organobleche gelegt. Damit können zukünftige Anforderungen nach weniger Masse, mehr Sicherheit, erhöhter Festigkeit und verbessertem Komfort realisiert werden. Für die virtuelle Auslegung von Leichtbaukarosserien hinsichtlich Betriebsfestigkeit und Schwingungsverhalten (Biegung, Torsion) sind neue Simulationsmethoden notwendig. Zukünftige themenbezogene Forschungsarbeiten konzentrieren sich auch auf die zerstörungsfreie Schadenserkennung von faserverstärkten Kunststoffen mittels akustischer Messtechnik.