Virtual Vehicle
German | English

VIRTUAL VEHICLE bei den Alpbacher Technologiegesprächen 2013

Vom 22. bis 24. August finden heuer im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach zum 30. Mal die "Alpbacher Technologiegespräche" statt.

 

Das VIRTUAL VEHICLE koordiniert bei den Alpbacher Technologiegesprächen gemeinsam mit JOANNEUM RESEARCH den Arbeitskreis „Green Tech: Vision und Business ECO-Mobilität“. Konsequente Forschung und Entwicklung setzen “grüne” Visionen in innovative Geschäftsmodelle um. Der Mobilität kommt im Bereich Green Tech Research besondere Relevanz zu. Die Weiterentwicklung der Mobilität zur ECO-Mobilität – einer zukunftsfähigen, emissionsarmen und leistbaren Fortbewegung in Verbindung mit regenerativen Energieträgern – ist daher eine wesentliche gesellschaftliche Herausforderung. VertreterInnen der Industrie, der Forschung und der öffentlichen Hand diskutieren ECO-Mobilität aus den Blickwinkeln Technologie, Ressourcen und Infrastruktur sowie Ökonomie und Gesetzgebung.

 

Vortragende:

 

 

• Walter Böhme, Head of Innovation Management, OMV AG

 

• Wolfgang Steiger, Director Future Technologies/Global Government Affairs, Volkswagen AG

 

• Martin Faulstich, Managing Director, Clausthaler Umwelttechnik-Institut Gmbh

 

• Ursula Zechner, Head of Department IV - Transport, Federal Ministry for Transport, Innovation and Technology

 

• Jost Bernasch, Managing Director, VIRTUAL VEHICLE Competence Center, Graz

 

• Leopold Neuhold, Head of Institute of Ethics and Social Thought, University of Graz

 

• Johann Fank, Scientific Director, Resources - Institute for Water, Energy and Sustainability, Joanneum Research Forschungsgesellschaft mbH

 

 

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

 

www.alpbach.org/de/vortrag/arbeitskreis-09-green-tech-vision-und-business-eco-mobilitat