Virtual Vehicle
German | English

E/E & Software

E/E & Software

Die Area Electrics/Electronics (E/E) & Software am VIRTUAL VEHICLE erforscht und entwickelt neue Methoden und Werkzeuge, um die Fahrzeug-, Schienen- und Flugzeugindustrie in einer Vielzahl von Problemstellungen zu unterstützen. Der Bereich beschäftigt sich beispielsweise mit dem modellbasierten Entwurf eingebetteter Systeme, der aktiven und der funktionalen Sicherheit, der Echtzeitmodellierung und Echtzeitkopplung, Multi-core Systeme, modernen Regelstrategien, der „Restfahrzeugsimulation“ oder Komponentenmodellen mit verbesserter Prognosefähigkeit.

Jedes einzelne Thema der Area-Forschungslandschaft trägt entscheidend zu einem langfristigen Ziel bei - nämlich Funktionen und Eigenschaften cyber-physischer, mechatronischer und elektrochemischer Systeme und deren Interaktionen im elektrifizierten, hybriden und im elektrischen Fahrzeug über verschiedene Abstraktionsebenen abzubilden.

Folgende Schwerpunkte finden sich in der Area E/E & Software:

  • Embedded Systems und funktionale Sicherheit
  • Batterie – Simulation, Test und Modellierung von Alterungsprozessen
  • Elektrifizierung von Komponenten
  • Multi-Domain Simulation – gekoppelte Simulation
  • Modellprädiktive Regelung
  • Echtzeitsysteme
  • Multi-core Systeme und Drahtlostechnologien
  • (Embedded) Software-Entwicklung und Softwarevariabilität

Förderprogramme E/E & Software