Virtual Vehicle
German | English

Research Departments

Highlights aus unseren Forschungsaktivitäten

VIRTUAL VEHICLE konzentriert sich auf die Entwicklung neuer Technologien, Methoden und Werkzeuge für die Systemauslegung und Systemoptimierung von Straßen- und Schienenfahrzeugen. Zur Sicherstellung zukünftiger Erfolge im Spannungsfeld immer komplexerer Ansprüche und deren Interaktion mit den steigenden Anforderungen strebt das VIRTUAL VEHICLE als wesentliches Ziel die Fahrzeug-Systemoptimierung an. Organisationsstruktur: Fünf Forschungsabteilungen


Integrated Vehicle Development
Thermo & Fluid Dynamics
NVH & Friction
E/E & Software
Rail Systems

decken dabei den gesamten Horizont der Fahrzeugentwicklung ab.